Gesprächstraining für Paare

EPL ist ein präventives Paarkommunikationstraining, das vom Münchner Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie e.V. entwickelt wurde. Paare lernen, ihr Kommunikationsverhalten zu Beginn ihrer Beziehung gemeinsam zu entwickeln und Gesprächsregeln im Alltag zu beachten. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Paare auch noch nach Jahren von diesem Training profitieren und ihre Beziehung dauerhaft und harmonisch gestalten.

Die im EPL Kurs erlernte Gesprächsfertigkeit kann im APL-Kurs aufgefrischt oder für besondere Lebenssituationen ausgebaut werden.

Weitere Angebote sind KEK, SPL und WLB, die unter den einzelnen Punkten weiter erläutert werden.

Organisatorisches, das für alle Angebote gilt:

Jedes Paar trainiert räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von ausgebildeten Trainerinnen und Trainern gecoacht, die auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Informationen und Anmeldungen bitte an den Veranstalter der einzelnen Angebote richten.